1. Hilfe-Center
  2. Schnittstelle zu ORDERLION

Was ist eine GLN Nummer?

Eine GLN (Global Location Number) dient als eindeutige international verwendbare und überschneidungsfreie Unternehmenskennung. Diese Unternehmenskennung wird in Österreich automatisch von der GS1 Austria vergeben und besteht immer aus 13 Ziffern.

Eine GLN ist Voraussetzung für einen effizienten elektronischen Datenaustausch.

Bei ORDERLION wird die GLN bei einer bestehenden Schnittstellenanbindung zur eindeutigen Identifizierung der Kunden bei der Sortimentsübertragung und der Übertragung von Bestellungen genutzt. In diesem Fall muss unbedingt eine GLN bei einer Gruppe oder einem Kunden eingepflegt werden.

Wie finde ich die GLN meines Kunden heraus?

Über die GEPIR Suche der GS1 Austria kann über eine Stichwortsuche nach der GLN eines Kunden gesucht werden.

Hier geht's zur Suche: GEPIR Suche

Wie hinterlege ich die GLN?

Bei einer Gruppe

In der Stammdatenübersicht gelangt man mit einem Klick auf den Gruppennamen in den Bearbeitungsmodus.

Gruppenansicht bear

 

Im Bearbeitungsmodus kann nun die GLN der Gruppe hinterlegt und gespeichert werden. 

Orderlion_-_Portal_-_B2B_Online-Bestellplattform-26

Beim Kunden

Mit einem Klick auf den Kundennamen gelangt man in das Stammdatenblatt des Kunden.

Kundenansicht bear gln

 

Unter der Überschrift "ERP & Anbindung" befindet sich das Feld "GLN Nummer." Hier wird die 13-stellige Nummer hinterlegt. 

 

GLNKunde bear